Der Typ hinter der Kamera

Hey,
ich bin Ben, habe was mit Medien studiert und fotografiere leidenschaftlich gerne.

Als ich mir vor einigen Jahren meiner erste Kamera gekauft hatte, wäre mir niemals in den Sinn gekommen, dass ich mal leidenschaftlich gerne Hochzeiten fotografieren will.

Mittlerweile bin ich Teil des Teams von Paul Träger und als Hochzeitsfotograf in Thüringen und deutschlandweit unterwegs. Dabei ist es mir wichtig, nicht nur einfach Fotos zu machen, sondern Geschichten zu erzählen.

Ich möchte, das meine Hochzeitspaaren sich nicht nur erinnern, wie toll das Wetter an Ihrem Hochzeitstag war oder welche Farbe die Hochzeitstorte hatte. Vielmehr will ich das ihr seht, wer vielleicht schonmal vorab heimlich am Buffet genascht hat oder welches Playstation-Spiel der Bräutigam mit seinen Freunden bei der Vorbereitung gespielt hatte. An einem Hochzeitstag passieren soviele kleine und große Geschichten, die alle erzählt werden wollen. Und das lässt sich halt nicht immer mit dem Handy so gut einfangen.

Selbst sehe ich mich nicht, als klassischer Hochzeitsfotograf, der im Anzug am Hochzeitstag auftaucht und versucht, der Schönste des Tages (nach der Braut versteht sich) zu sein. Vielmehr bekomme ich öfters neidische (und vielleicht auch verwunderte) Blicke, wenn ich im T-Shirt erscheine. Ich bin mir halt nie sicher, wann ich das erstmal auf dem Boden liege, weil mir hier einfach die Perspektive geiler ist. Da wäre ein Anzug nur hinderlich und zu schnell dreckig. ;-)